SV Mauer beim Neckartalcup in Mückenloch

SV Mauer beim Neckartalcup in Mückenloch

Bereits zum fünften Mal traf sich die Bogenschieß-Gemeinschaft der Region und darüber hinaus beim Neckartalcup in Mückenloch. Dabei stellte der SV Mauer zusammen mit einem weiteren Verein die größte Abordnung – 12 Schützen von der Schüler- bis zur Altersklasse nahmen aus unseren Verein teil. Schon darauf sind wir mächtig stolz. Noch mehr freuen wir uns aber über die guten Leistungen unserer Schützen.  In der Blankbogenklasse der Schüler haben wir abgeräumt: Jonas Götsch gewann mit 148 Punkten die Klasse Schüler C gegen zwei weitere Teilnehmer, sein Bruder Samuel gewann die Schüler B-Klasse mit 391 Punkten (5 weitere Teilnehmer). Jakob Schreiber gewann den Neckartalcup in der Klasse Schüler A (250 Punkte). In der Langbogen Schützenklasse belegte Dieter Kienzler den 3. Platz (269 Punkte). Ebenfalls dritter wurde Michael Schwalme in der hochkarätig besetzten Compound Altersklasse (553 Punkte).

Die weiteren Platzierungen:

  • Blankbogen Schüler B m: 4. Dennis Friedel (244); David Gutruf (179); 6. Mathias Chevalier (162)
  • Blankbogen Schützen: 6. Andreas F. Albrecht (336); 7. Thomas Biersack (321); 8. Heiko Kellermann (269)
  • Recurve Schützen: 7. Gernot Hödl (388)

Königschießen / Königfeier 2017

das Königschießen findet dieses Jahr am Samstag, den 18.11.2017 ab 16 Uhr statt. Ab 18 Uhr gibt es dann Wellfleisch oder Bratwurst am Buffet für 6,00 €/Person
Die Königsfeier, die wichtigste Vereinsveranstaltung des Jahres, findet am 02.12.2017 statt, mit Buffet für 16,00 € / Erw. und 10,00 € für Jugendliche bis 14 Jahre.
Ehrungen, Musik und Tombola im Schützenhaus um 19 Uhr, vereinsfremde Gäste sind auch willkommen

1. Halbautomaten-Langwaffen Turnier beim SV-Mauer

Bei sommerlichen Temperaturen konnten wir am Freitag, den 21-07-2017 insgesamt sechzehn Starter von vier verschiedenen Vereinen zum ersten Halbautomaten Turnier für Langwaffen beim SV-Mauer begrüßen.

Geschossen wurden 2×10 Schuß ( max. Ringzahl 200 ) mit einem halbautomatischen Gewehr im Anschlag: liegend freihändig Das Ziel war eine reduzierte Ordonnanzscheibe in 50 Meter Entfernung. Durch die reduzierte Scheibe wurde eine Distanz zum Ziel von 100 Meter simuliert. Die extreme Hitze erschwerte zusätzlich die Zielerkennung per Kimme und Korn und es fiel nicht leicht, den Puls auf niedrigem Niveau zu halten. Aber dadurch ließen sich die geübten Schützen nicht aus der Ruhe bringen, was sich dann bei den Ergebnissen widerspiegelte. Zwischen den einzelnen Durchgängen bestand die Möglichkeit sich zu stärken und bei kalten Getränken in geselliger Runde auf die Ergebnisse zu warten

Nach vier Durchgängen standen gegen 21:00 Uhr die Sieger fest:Den ersten Platz belegte mit 168 Ringen Ralf Wallenwein ( SV-Mauer), der zweite Platz ging mit 161 Ringen an Andreas Knopf (SSV-Dielheim) und der dritte Platz mit 148 Ringen an Stephan Sittig ( SV-Mauer).

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern und wünschen weiterhin „Gut Schuß“.

Einen herzlichen Dank auch an alle Helfer, Standaufsichten und Dieter´s Küchenteam, die dafür sorgten, dass sich der SV-Mauer wieder als guter Gastgeber präsentieren konnte.